Erzieherischer Wert des TKD

Taekwondo trägt viel zur Persönlichkeitsentwickelung bei.
In diesem Zusammenhang möchte ich auf folgende Punkte hinweisen:

  1. Stärkung der Willenskraft.
  2. Förderung der körperlichen Vitalkraft und Harmonisierung des Lebens.
  3. Vermittelung körperlicher Fertigkeiten.
  4. Stärkung von Ausdauer, Selbstüberwindung und -beherrschung, Weiterentwickelung von Ehrgefühl und Gerechtigkeitssinn.
  5. Antrieb zu einer fleißigen Grundeinstellung und Förderung der Moral.
  6. Förderung von Geduld, Mut und Aufrichtigkeit; es wird eine bessere Bewähltigung des Alltagslebens erreicht.
  7. Befähigung zum selbständigen Handeln.
  8. Erziehung zur Ordnung, Verantwortung und Hilfsbereitschaft, d.h. Weiterentwickelung jener Tugenden die in der heutigen Zeit immer mehr verloren gehen, die aber für das menschliche Zusammenleben unerläßlich sind.
  9. Stärkung von Zielstrebigkeit und Beharrlichkeit